Wer ist die Bürgerinitiative "Lebendiger Minoritenplatz"?

Die Neersener Bürgerinitiative "Lebendiger Minoritenplatz" hat sich als Ziel gesetzt, den Minoritenplatz als einen lebendigen Ort der Begegnung zu gestalten. Wir möchten das gesellige Miteinander und die Neersener Gemeinschaft rund um den Ortskern nachhaltig fördern.
Gegründet hat sich die Initiative von ca. 15 engagierten Neersener:innen im Februar 2022, die alle ehrenamtlich aktiv sind. Dazu kommen zahlreiche Helfer:innen, die bei einzelnen Aktionen tatkräftig mit anpacken. Unterstützt werden wir von dem Netzwerk Neersen, der Netzwerk- und Quartiersentwicklung des Ortsteils.

Sie möchten mehr wissen über unsere Aktivitäten? Dann blättern Sie doch mal durch unsere aktuellen Beiträge unten auf dieser Seite.  Oder Sie schauen auf unsere bisherigen Projekte und kommende Veranstaltungen. Informationen dazu finden Sie unter den entsprechenden Menüpunkten.

Sie wollen mitmachen? Dann finden Sie alle Informationen unter dem Menüpunkt "Mitmachen".

Sie möchten regelmäßig informiert werden? Dann abonnieren Sie doch unseren Newsletter unter dem Menüpunkt "Newsletter".

Aktuelle Beiträge

Ein Bürgerbus für Neersen??

Der Deutsch-Lettische Freundschaftskreis (DLFK) wurde vom Bürgerbusverein Schiefbahn unterstützt um eine Bedarfsanalyse zu diesem Thema durchzuführen. Die Resonanz war überwältigend. Über 70 interessierte Neersener:innen haben die Gelegenheit genutzt und an der Umfrage teilgenommen.

Weiterlesen

Ein buntes Treiben auf dem Nachbarschaftsfest

Neersen – Das zweite Nachbarschaftsfest auf dem Minoritenplatz wurde organisiert durch die Initiative „Lebendiger Minoritenplatz“, welches über 600 Besucher anlockte. Die vielen ehrenamtlichen Helfer:innen haben ein buntes Programm präsentiert. Für beste musikalische Unterhaltung sorgten DJ Jochen Contzen und Sängerin Gwenjoly präsentierte live ihr neues Album „Kristallklar“. Die Line-Dancer des NTB zeigten gekonnt zu flotter Musik […]

Weiterlesen

Das zweite Narchbarschaftsfest

Nach dem Erfolg des Vorjahres, ist die Herausforderung und unser selbst gestecktes Ziel in diesem Jahr hoch. Alle Helfer arbeiten bereits seit Wochen ehrenamtlich, mit viel Engagement und freuen sich darauf, wenn es endlich losgeht. Auch das Fest am 07.05.2023 soll ein geselliges Ereignis auf unserem Dorfplatz werden. Hierfür haben wir hervorragende Unterstützung: Für Unterhaltung […]

Weiterlesen