Wer ist die Bürgerinitiative "Lebendiger Minoritenplatz"?

Die Neersener Bürgerinitiative "Lebendiger Minoritenplatz" hat sich als Ziel gesetzt, den Minoritenplatz als einen lebendigen Ort der Begegnung zu gestalten. Wir möchten das gesellige Miteinander und die Neersener Gemeinschaft rund um den Ortskern nachhaltig fördern.
Gegründet hat sich die Initiative von ca. 15 engagierten Neersener:innen im Februar 2022, die alle ehrenamtlich aktiv sind. Dazu kommen zahlreiche Helfer:innen, die bei einzelnen Aktionen tatkräftig mit anpacken. Unterstützt werden wir von dem Netzwerk Neersen, der Netzwerk- und Quartiersentwicklung des Ortsteils.

Sie möchten mehr wissen über unsere Aktivitäten? Dann blättern Sie doch mal durch unsere aktuellen Beiträge unten auf dieser Seite.  Oder Sie schauen auf unsere bisherigen Projekte und kommende Veranstaltungen. Informationen dazu finden Sie unter den entsprechenden Menüpunkten.

Sie wollen mitmachen? Dann finden Sie alle Informationen unter dem Menüpunkt "Mitmachen".

Sie möchten regelmäßig informiert werden? Dann abonnieren Sie doch unseren Newsletter unter dem Menüpunkt "Newsletter".

Aktuelle Beiträge

Gemeinsames Weihnachtssingen am 09. Dezember 2023

Darauf freuen sich alle Beteiligten, denn dann herrscht eine besondere Atmosphäre auf dem Minoritenplatz. Die Bürgerinitiative wird auch in diesem Jahr für Lichterzauber auf dem Platz sorgen. Wer sich vor dem Singen noch stärken möchte, kommt nicht zu kurz. Ab 16:30 Uhr werden frische Waffeln und heiße Getränke angeboten. Dann kann es losgehen: Um 17:00 […]

Weiterlesen

Mitmachen

Unterstützung beim Auf- und Abbau Für das gemeinsames Weihnachtssingen am 09.12.2023 werden noch freiwillige Helfer gesucht. Ab 15:00 Uhr brauchen wir Unterstützung beim Aufbau von Pavillions und Sitzbänken, Dauer ca. 1 Std. Nach dem Singen und geselligen Miteinander, muss alles wieder abgebaut werden. Dauer auch ca. 1 Std. Bitte helft mit, damit solche Veranstalungen in […]

Weiterlesen

Fazit unserer ersten Sommerferien-Aktion

Unser Fazit: Unsere Sommerferien-Aktion wurde trotz des vielen Regens gut angenommen. Es haben sich immer wieder Kinder und Erwachsene auf der Wiese getroffen und gespielt oder bei einem Kaffee geklönt. Ein besonderer Dank gilt Inge, die unermüdlich den Sandkasten morgens auf- und abends wieder abgedeckt hat. Dabei hatte sie die Wetter(Regen)-Vorhersage immer im Blick. Nur […]

Weiterlesen